Tierversuche und die damit einhergehenden Gefahren für Tier und Mensch

Jannes Meier @ 2019-12-17 14:15:33 +0100

Über 100 Millionen Tiere sind jedes Jahr in Europa Gegenstand von Tierversuchen. Tierversuche werden bei der Herstellung vieler Reinigungs- und Körperpflegeprodukte durchgeführt. Die Prüfung von Chemikalien und anderen Substanzen an Tieren kann jedoch auf eine für das Tier schädliche Weise erfolgen. Bei ecotab sind unsere Produkte alle frei von Tierversuchen, was bedeutet, dass bei der Herstellung unserer Produkte kein Tier verletzt wurde.

Was sind Tierversuche?

Viele Konsumgüter und Medikamente, die Chemikalien oder andere potenziell schädliche Stoffe enthalten, werden in einem Labor auf Sicherheit geprüft bevor sie in unsere Häuser und Körper gelangen. Leider ist eine der gebräuchlichsten Methoden, Produkte auf Sicherheit zu testen, dies mit Tieren zu tun. Die an Tieren durchgeführten Tests werden in der Regel in einem sterilen Labor durchgeführt. Kleine Tiere wie Mäuse, Ratten, Kaninchen, einige Affenarten oder sogar Katzen und Hunde sind die Tierarten, die am ehesten in Tierversuchen verwendet werden.

Tierversuche zielen darauf ab festzustellen, ob ein Produkt oder eine Chemikalie unter normalen und extremen Bedingungen für den Menschen sicher ist. Da diese Tiere so klein sind, bedeutet dies in der Regel, dass sie leider sehr hohen Konzentrationen von Chemikalien ausgesetzt sind.

Warum sind Tierversuche schlecht?

Es gibt mehrere Gründe, Tierversuche zu vermeiden. Der erste und wichtigste ist, dass Tierversuche den als Probanden dienenden Tieren Schmerzen und Leiden hinzufügen. Die Laborumgebung, in der die Tiere gehalten werden, ist typischerweise steril und weit entfernt von ihren natürlichen Lebensräumen. Oftmals werden Tiere in Käfigen gehalten und manchmal sogar isoliert. Die Umwelt ist nur ein Teil der Schäden, die den Tieren bei den Tierversuchen zugefügt werden. Darüber hinaus können die Tests, denen Tiere unterzogen werden, leicht bis schwerwiegend sein und dem Tier erhebliches Leid zufügen. Tiere können während der Prüfverfahren potenziellen Toxinen, Karzinogenen und anderen Schadstoffen ausgesetzt sein. Diese Tests können schmerzhaft und gefährlich sein und typischerweise werden Tiere getötet, sobald das Experiment abgeschlossen ist.

Die Befürworter der Tierversuchsanlage haben aufgrund der Ergebnisse von Tierversuchen bedeutende medizinische Fortschritte erzielt, und sie bevorzugen Tests an Tieren gegenüber menschlichen Probanden. Es gab zwar bedeutende medizinische Fortschritte, aber auch die Wissenschaft ist deutlich vorangekommen, und neue Testverfahren und Protokolle wurden entwickelt und beginnen Tierversuche zu ersetzen. Es gibt mehrere alternative Testverfahren, die den Einsatz von Tieren vollständig vermeiden und effizienter und kostengünstiger sind. Bei ecotab verwenden wir selbstverständlich keine Produkte, welche an Tieren getestet wurden.

So vermeiden Sie Produkte, die an Tieren getestet wurden

Da du nun mehr über Tierversuche weißt, wirst du vermutlich probieren keine Produkte mehr zu kaufen, welche an Tieren getestet wurden. Woran kannst du erkennen, welche Produkte Tierversuchsfrei sind? Das ist prinzipiell leider gar nicht so leicht, denn es gibt viele Schlupflöcher die die Bezeichnungen "Tierversuchsfrei" oder "Ohne Versuche an Tieren" erlauben, obwohl es im Zweifel nicht wirklich stimmt. PETA hat eine Liste mit Unternehmen und Produkten veröffentlicht, in welcher du gut nachvollziehen kannst, welche Produkte ohne Tierversuche hergestellt werden. Weiterhin gibt es einige Organisationen die mit den Unternehmen zusammenarbeitet und prüft, ob deren Produkte Tierversuchsfrei sind. Leaping Bunny ist bspw. so eine Organisation. Leaping Bunny-Partner initiieren oder beteiligen sich nicht an Tierversuchen für ihre Produkte oder Inhaltsstoffe. Suche daher gerne nach dem Leaping Bunny-Logo auf deinen Produkten. Dann kannst du ganz sicher gehen, dass deine Produkte Tierversuchsfrei sind.

Bei ecotab testen wir keines unserer Produkte an Tieren und alle unsere Produkte sind tierversuchsfrei und vegan. Wir arbeiten mit Leaping Bunny zusammen, um sicherzustellen, dass wir die strengsten Standards erfüllen. Das bedeutet, dass in keinem unserer Produkte Tiere oder tierische Nebenprodukte verwendet werden und bei der Herstellung unserer Produkte keine Tiere verletzt wurden. Unsere Produkte sind sicher für Ihr Zuhause, die Umwelt und die Tiere.

0 comments