Was sind Parabane? Sind sie sicher?

Jannes Meier @ 2019-12-17 11:16:23 +0100

Wahrscheinlich hast du in letzter Zeit etwas über Parabene gehört. Vor allem die Kosmetikindustrie hat damit begonnen, Parabene zu untersuchen und wie sie sich auf die menschliche Gesundheit auswirken. Parabene sind gängige Inhaltsstoffe in Körperpflege- und Reinigungsprodukten, aber sollten sie es sein? Wir erklären die Besonderheiten von Parabenen und warum wir bei Greenvi sie aus unseren Produkten heraushalten.

Was sind Parabene?

Parabene sind eine Gruppe von Chemikalien, die typischerweise in Körperpflegeprodukten enthalten sind, wie Lotionen, Reinigungsmittel und Kosmetika. Sie sind auch in einigen Haushaltsreinigern zu finden. Parabene werden als Konservierungsmittel verwendet. Wenn sie einem Produkt hinzugefügt werden, verhindern sie, dass Bakterien und Schimmelpilze wachsen. Dies erhöht die Haltbarkeit eines Produktes. Parabene kommen häufiger in wasserbasierten Produkten als in Trockenprodukten vor, da diese Produkte von Natur aus anfällig für Bakterien oder Schimmelpilze sind. Mit Parabenen können wasserbasierte Produkte länger im Regal bleiben, da Parabenen Eigenschaften haben, die die Produkte bakterienresistent machen.

Nur weil sie in Alltagsprodukten enthalten sind, bedeutet das nicht, dass sie in Ihren Produkten gut zu haben sind. Parabene wurden mit gesundheitlichen Problemen bei Mensch und Tier in Verbindung gebracht.

Sind Parabene schlecht?

Parabene wurden mit einer Reihe von Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem endokrinen System in Verbindung gebracht. Sie können als endokrine Disruptoren wirken und Hormone wie Östrogen im Körper imitieren. In Tierversuchen haben Parabene reproduktive Schäden verursacht. In Humanstudien wurden Parabene mit einer verminderten Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen in Verbindung gebracht.

Parabene können über die Haut aufgenommen werden. Wenn Parabene also in Körperpflege- und Reinigungsprodukten enthalten sind, ist es für sie einfach, ihren Weg in den Körper zu finden. Parabene sind trotz der Ergebnisse aus Tier- und Humanstudien immer noch in vielen Reinigungs- und Körperpflegeprodukten enthalten. Bei Blueland wollten wir das Risiko nicht eingehen und haben Parabene aus unseren Produkten herausgehalten.

Verwendet Greenvi Parabene?

Bei Greenvi gibt es keine Parabenen in unseren Produkten. Unsere Produkte sind langlebig, aber ohne die schädlichen Chemikalien. Unsere getrockneten Tabletten ermöglichen es unseren Produkten, im Regal zu bleiben, ohne die Gefahr von Schimmel oder Bakterienwachstum. Wasserbasierte Reiniger sind einem höheren Risiko für Schimmelpilze und Bakterienwachstum ausgesetzt, da das Wasser eine lebenswertere Umgebung für Bakterien fördert. Sobald Sie Ihren Blueland-Tabletten Wasser hinzufügen, müssen Sie sich trotzdem keine Sorgen mehr machen. Anstatt Parabene zu verwenden, verwenden wir von Cradle to Cradle zugelassene Inhaltsstoffe als Konservierungsmittel für unsere Produkte. Alle Inhaltsstoffe unserer Tabletten sind sicher für Ihr Zuhause und für die Umwelt. Wir haben unsere Tabletten nach der Cradle to Cradle Material Health Platinum Zertifizierung entwickelt, was bedeutet, dass unsere Produkte sicher für die menschliche Gesundheit und die Umwelt sind. Wir verwenden keine Inhaltsstoffe aus der Prop 65 Liste der verbotenen Chemikalien und alle unsere Inhaltsstoffe sind EPA Safer Choice. Das bedeutet, dass wir effektive, langlebige Produkte ohne schädliche Chemikalien entwickelt haben. 

0 comments